INSEKTENGITTER

Die ideale Lösung des Insektenproblems

Wer kennt es nicht das Problem mit den lästigen Insekten?! Speziell im Sommer möchte man frische Luft in den Raum hereinlassen, oder abends die Raumtemperatur durch ein geöffnetes Fenster senken. Doch noch bevor die angenehme Kühle den Raum durchweht haben sich bereits Gelsen und andere Insekten den Weg ins Hausinnere gebahnt und die Nachtruhe ist mit einem Stich dahin. Hier gibt es nun die Lösung eines Insektenschutzes. In verschiedensten Ausführungen ob Rollo, Fixrahmen, Drehrahmen oder Schiebeelement kann hier typengerecht der ideale Insektenschutz verbaut werden.

Individuelle Lösungen

Ob zusätzlich zu einem Sonnenschutz, integriert in ein System oder als Einzelanlage ist hier fast alles möglich. Die pulverbeschichteten Aluminiumteile und die spezielle Verarbeitung der Behangmaterialen, bieten ein hohes Maß an Effizienz, Benutzerfreundlichkeit und Langlebigkeit der Anlagen.

Bedienungs- und Optionsvarianten

Die Bedienung der Insektenschutzanlagen verläuft manuell. Man unterscheidet bei den verwendeten Typen zwischen Fenster und Türbereichen. Fenster werden hauptsächlich mit Insektenrollos oder Insektenfixrahmen ausgestattet. Bei Türen werden Drehrahmen, Drehflügel oder Schiebeelementen bevorzugt. Auch die Anpassung an den jeweiligen Fenster- oder Türtyp ist besonders wichtig, da bei diesen Anlagen ein vollkommener und spaltenfreier Abschluss gewährleistet werden soll. Zusätzlich zu den verschiedenen Rahmenfarben gibt es auch optionale Bespannungsvarianten wie z.B.: Fiberglasgewebe, Transpatec, feinmaschig, Pollenschutz-, Edelstahl- oder HF Elektrosmoggewebe.

DOWNLOADS:
Zusammenfassung Insektenschutz (PDF)